• 1

Zunftrat

Hervorgegangen aus dem traditionellen Elferrat der Narrhalla Oberachern, wurde zwischenzeitlich die Bezeichnung Zunftrat gewählt. Der Zunftrat umfasst nicht mehr zwangsläufig 11 Mitglieder, wie ehemals zu Elferratszeiten.

Auch ist ein Amt in der Vorstandschaft des Vereins keine Bedingung.

Zur Repräsentation des Vereins bei allen denkbaren Anlässen ist jedoch der Zunftrat aufgrund seiner Erscheinung unverzichtbar, wird doch landläufig der Zunftrat immer noch mit der Vereinsführung gleichgesetzt.

Aus den Zeiten der ursprünglichen Narrhalla heraus entwickelte sich das Kostüm des Zunftrats aus selbstgenähten Umhängen aus Messdienerstoff zu rotem Rock mit weißem Hemd und schwarzer Hose.

Neben der Fliege wird der Hausorden des Vereins getragen. Weiße Handschuhe bei der Teilnahme an Umzügen sind obligatorisch.

Geblieben aus den karnevalistischen Zeiten des Vereins ist die klassische Narrenkappe.

Die mitgeführten Umhängetaschen enthalten natürlich kein Konfetti sondern Gutsele, Schokolade und andere Mitbringsel für die kleinen Zuschauer beim Umzug.

Auch der Zunftrat verfügt mehrheitlich über verschiedene Kostüme aus Vereinsbeständen. So ist je nach Gelegenheit jederzeit auch ein Auftritt in der Garde, Jockelegruppe oder als Kelte möglich.

CONTACT

Kontaktiert uns

Narrenkeller in der Turnhalle Oberachern
Benz-Meisel-Straße
77855 Achern-Oberachern
Öffnungszeiten Mittwochs: 20:00 - 21:00 Uhr
In der Zeit vom 11.11 bis Aschermittwoch,Rest des Jahres einmal im Monat

E-Mail:
✉ info@narrenzunftoberachern.de

Postanschrift:
Claudia Köppel (Oberzunftmeisterin und 1. Vorstand)
Oberacherner Straße 40
77855 Achern-Oberachern