Das sind wir

1890 wurde die “Narrhallia Oberachern” erstmals erwähnt. Die Narrenzunft Oberachern versteht sich als deren legitimer Nachfolger.

Wir sind Mitglied im Ortenauer Narrenbund (ONB) und im Bund Deutscher Karneval (BDK).

Die Narrenzunft Oberachern versteht sich als eine Gemeinschaft gleichgesinnter Narren aller Altersgruppen.

Ganzjährige, auch nichtnärrische Aktivitäten fördern nicht nur die Kameradschaft innerhalb des Vereins, sie zeigen auch deutlich nach außen den Zusammenhalt der Vereinsmitglieder.

Das Vereinswappen

Unser Vereinswappen zeigt im Kranz neben dem Zunftnamen das Wappen Badens und das der Heimatgemeinde.

Als Narrenutensilien sind der Jockelebengel und das Keltenschwert abgebildet.

Der Innenteil spiegelt die vier aktiven Säulen des Vereins.

Die Kopfbedeckungen der Tanzgarde und des Zunftrats stehen neben den Masken der Kelten und Jockele.

Der Verein hat sich die traditionelle Erhaltung der heimischen Fastnacht auf die Fahnen geschrieben, ist aber grundsätzlich offen gegenüber notwendiger Veränderungen der Fastnacht im Wandel der Zeit.

Der Vorstand

Claudia Köppel

Oberzunftmeisterin
1. Vorstand

Falko Kreißig

Zunftmeister
2. Vorstand

Uwe Meier

Zunftschreiber

Gerlinde Marschall

Schatzmeisterin

Patrick Baum

Oberjockel

Frank Gabriel

Oberkelte

Simone Männle

Jugendleiterin

Stefanie Decker

Gardeleiterin

Isabell Kern

Häswärtin

Mirco Kopp

Technik

Doris Armbruster

Bewirtungsbeauftragte

Helmut Marschall

Beisitzer

Folgt uns auf Facebook

Aktuelle Bilder & Neuigkeiten zu Veranstaltungen, Umzügen und mehr!

Interessanter Artikel, die NZO unterstützt mit zwei Tänzerinnen die ONB Garde 🙂Die ONB Garde konnte im vergangenen Jahr als Verbandsgarde mit 20 Tänzerinnen aus zehn Vereinen wieder ihrer Leidenschaft zum karnevalistischen Tanzsport nachgehen und eine alte Tradition im Ortenauer Narrenbund neu aufleben lassen.

Wenn uns auch traurigerweise Tänzerinnen aus privaten bzw. beruflichen Gründen verlassen haben, sind wir stolz zu verkünden, dass wir auch in diesem Jahr zehn Vereine mit zwanzig Tänzerinnen für die tolle Sache gewinnen konnten. Wir trainieren bereits online und werden spätestens im Herbst das Training real, echt und offline aufnehmen. Darauf freuen wir uns bereits sehr!
In den nächsten Wochen möchten wir Euch die motivierte Truppe vorstellen und bedanken uns an dieser Stelle sehr für ihr Engagement, ihre Motivation und ihre Zuversicht in durch Corona erschwerten Zeiten!

In diesem Jahr zum zweiten Mal dabei sind:
Celina und Laura Narrenrat Langhurster Mohren e.V.
Melina und Selina Narrenzunft Oberachern
Annsophie und Leonie Prinzengarde Renchen
Milena Narren der Bergstaaten e.V. Bühlertal
Coline Karnevalsverein Rheinbischofsheim e.V.
Cellina und Leonie Narrenverein Zimmeria Hornussia Urloffen 1960 e.V.
Jasmin und Lilly @ottenhöfener Knörpeli e. V.
Melanie und Judith Narrenzunft Appenweier

Vielen Dank für das vergangene und ein weiteres gemeinsames Jahr! ❤️

Euer Verein ist nicht dabei? Du hast aber Lust ein Teil der Formation zu sein? Dann zögere nicht! Wir freuen uns auf Dich 😊
... See MoreSee Less

View on Facebook

16.04.20

Narrenzunft Oberachern

Es wird dringend empfohlen, künftig eine Schutzmaske zu tragen! Unsere Jockele-Stehle geht mit gutem Beispiel voran 😉!
.
.
.
(Die Maske wurde nach dem Foto selbstverständlich wieder abgenommen und dort eingesetzt, wo sie wirklich benötigt wird)
... See MoreSee Less

View on Facebook

Wir wünschen euch FROHE OSTERN! 💚🐥💚🐇💚 ... See MoreSee Less

View on Facebook