Das sind wir

Wir sind ein Verein zur Pflege und Förderung des fastnachtlichen Brauchtums in Oberachern. Besonderen Wert legen wir auf die Jugendarbeit. Dadurch möchten wir die nächste Generation für das Bewahren der fastnachtlichen Bräuche gewinnen.

1890 wurde die “Narrhallia Oberachern” erstmals erwähnt.

Als deren Nachfolger versteht sich die Narrenzunft Oberachern, die1924
ins Leben gerufen wurde. Damals gab es im Adlersaal eine denkwürdige
Show des Turnvereins mit einem historischen Zirkus.
Nach dem zweiten Weltkrieg wurde 1954 begonnen, die Fastnacht in
Oberachern wieder aufzubauen.
Bis 1960 war der närrische Höhepunkt des Jahres die Damen- und
Prunksitzung im Gasthaus “Adler”. Es gab zu dieser Zeit neben dem
Präsidenten auch ein Prinzenpaar. Aus dem klassischen Elferrat wurde der
heutige Zunftrat, der nicht mehr zwingend elfköpfig sein muss.
Seit 1968 ist die Narrenzunft Oberachern ein eingetragener Verein
(e.V.).

Die Jockelegruppe wurde 1974 ins Leben gerufen. 1981 trat die
Narrenzunft Oberachern als Gründungsmitglied dem Ortenauer Narrenbund
bei.
Seit 2001 gehört die Tanzgarde, die vorher Teil des Turnvereins
Oberachern war, fest zum Verein.

2004 wurde zusätzlich eine Keltengruppe gegründet.

Höhepunkt der Oberacherner Fastnacht ist der Jockeleball in der Turn-
und Festhalle mit buntem Programm und vielen Gastzünften. Als Gegenpol
hierzu bietet der Oldieabend am Fastnachtssamstag närrische Unterhaltung
mit Auftritten wie Büttenreden und Tanz für alle, die eine
traditioenelle Dorffastnacht bevorzugen.
Auch der Schmutzige Donnerstag wird zünftig begangen. Die Hästräger
statten an diesem Tag traditionell ortsansässigen Geschäften und dem
Kindergarten einen Besuch ab, errichten an diesem Tag, oder in den Tagen zuvor, den Narrenbaum in der Ortsmitte und veranstalten am Abend einen Hemdglunkerumzug für die Bevölkerung.

Ein weiteres Highlight im Narrenfahrplan der Narrenzunft Oberachern ist die alljährliche Kinderfastnacht mit närrischem Mittagessen. Jahr für Jahr lockt dieses Event unzählige Kinder und deren Eltern in die Festhalle.

Derzeit blickt die Narrenzunft Oberachern mit Stolz auf rund 200
Mitglieder.

Wir sind Mitglied im Ortenauer Narrenbund (ONB) und im Bund Deutscher Karneval (BDK).

Die Narrenzunft Oberachern versteht sich als eine Gemeinschaft gleichgesinnter Narren aller Altersgruppen.

Ganzjährige, auch nichtnärrische Aktivitäten fördern nicht nur die Kameradschaft innerhalb des Vereins, sie zeigen auch deutlich nach außen den Zusammenhalt der Vereinsmitglieder

Das Vereinswappen

Unser Vereinswappen zeigt im Kranz neben dem Zunftnamen das Wappen Badens und das der Heimatgemeinde.
Als Narrenutensilien sind der Jockelebengel und das Keltenschwert abgebildet.

Der Innenteil spiegelt die vier aktiven Säulen des Vereins:
Die Kopfbedeckungen der Tanzgarde und des Zunftrats stehen neben den Masken der Kelten und Jockele.

Der Verein hat sich die traditionelle Erhaltung der heimischen Fastnacht auf die Fahnen geschrieben, ist aber grundsätzlich offen gegenüber notwendiger Veränderungen der Fastnacht im Wandel der Zeit.

Die Vorstandschaft

Teile der Vorstandschaft nach der Generalversammlung 2020.

1. Vorstand / Oberzunftmeisterin: Claudia Köppel
2. Vorstand / Zunftmeister: Falko Kreißig
Zunftschreiber: Alexander Papp
Schatzmeisterin: Gerlinde Marschall
Oberjockel: Patrick Baum
Oberkelte: Frank Gabriel
Jugendleiterin: Simone Männle
Gardeleiterin: Selina Decker
Häswärtin: Isabell Kern
Technik: Mirco Kopp
Bewirtungsbeauftragte: Barbara Vogt
Beisitzer: Uwe Meier, Helmut Marschall,
Yannic Fayn, Mario Burkart

Folgt uns auf Facebook

Aktuelle Bilder & Neuigkeiten zu Veranstaltungen, Umzügen und mehr!

This message is only visible to admins.

Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.
Click to show error

Error: (#10) To use "Page Public Content Access", your use of this endpoint must be reviewed and approved by Facebook.
Solution: See here for how to solve this error

Der Sommer geht dem Ende entgegen und die Fasnacht kommt langsam aber sicher näher. Am Freitag waren auch wir Teil eines großen "runden Tischs" mit zahlreichen Vereinen und Gruppierungen aus unserer Region, um Ideen, Alternativen und Möglichkeiten für eine coronaverträgliche Kampagne 2021 zu sammeln!

Wir halten euch hier natürlich auf dem Laufenden! 😎🤡🤠
... See MoreSee Less

View on Facebook

Bei der gestrigen Generalversammlung standen unter anderem auch Neu- und Wiederwahlen auf dem Programm.
Danke Doris und Steffi für euren Einsatz in den letzten Jahren!
Neu mit dabei sind Selina (Gardeleitung), Barbara (Bewirtung) und Alex (Schriftführer). Weiterhin mit an Bord: Claudia, Simone, Gerlinde, Uwe, Patrick, Mirco, Hans-Peter und Konrad.
... See MoreSee Less

View on Facebook

Das gab's noch nie! Aktuell läuft unsere Generalversammlung - und das Mitten im Hochsommer! ... See MoreSee Less

View on Facebook

📍 Ankündigung: Am Samstag, den 25. Juli 2020 findet um 19:30 Uhr (endlich) unsere Generalversammlung statt. Neben den üblichen Regularien, stehen auch die Wahlen von Teilen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung! Die Versammlung findet in der Turn- und Festhalle statt. ... See MoreSee Less

View on Facebook